Microhaarpigmentierung



MICROHAARPIGMENTIERUNG

 

Ihr Spezialist für Microhaarpigmentierung im Großraum Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg.

 

 

 

 

 

 

Was ist Microhaarpigmentierung?

 

Haarpigmentierung ist eine speziell entwickelte, nicht chirurgische Behandlung zur Simulation von Haarstoppeln oder in einigen Fällen zur Erzeugung einer höheren optischen Dichte.

Wenn Sie mit dem erforderlichen Wissen und Erfahrung ausgeführt werden, ist das Ergebnis zu 100% natürlich.

 

Durch geschickte Verdichtung mittels kleiner micro Farbpigmente, die ähnlich einer Tätowierung in die Haut eingebracht werden, wird das Haar optisch aufgefüllt. Der Vorteil: Es existieren unbegrenzt Pigmente. Somit können selbst große kahle Flächen und Zwischenräume bis zur gewünschten Optik verdichtet oder neu designed werden, wie z.B. bei totalem Haarausfall. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und nach kurzer Heilungsphase belastbar.

 

 

Insbesondere Männer und Frauen mit beginnendem bis starkem Haarausfall, fortgeschrittenem Glatzenstadium und Alopecia Patienten profitieren besonders von dieser Behandlungsmöglichkeit.

 

 

Haarpigmentierung für kahle oder glatzköpfige Männer - der rasierte Look

 

Mit Hilfe von speziellen Pigmenten für das Pigmentieren von Haaren können wir glatten oder glatzköpfigen Männern einen virtuellen Haarschnitt geben, der wie ein rasierter Kopf aussieht.

Dieser Effekt sieht zu 100% natürlich aus und ist nicht als Haar-Simulation erkennbar.

 

 

Alternative für die Haartransplantation?

Auf jeden Fall! Unter anderem auch eine super Alternative um eine Transplantation zu ergänzen, z.B. um mehr Dichte zu erzeugen und diffuse Stellen zu kaschieren!

 

 

 

Haarpigmentierung für eine höhere optische Dichte - für Männer und Frauen

 

In einigen Fällen kann die Haarpigmentierung auch bei dünner werdenden Haaren verwendet werden, bei denen die Kopfhaut etwas sichtbar ist.

Die Behandlung kann den Kontrast zwischen Haut- und Haarfarbe reduzieren und dadurch die Illusion von mehr Haaren vermitteln. Dies ist nur bei brauner oder schwarzer Haarfarbe möglich.

 

 

 

Narbe (nur Kopf)

 

Es ist möglich, FUT-Narben oder FUE-Narben oder sonstige Narben mit Microhaarpigmentierung zu verbessern fast unsichtbar zu machen. 

 

 

Vorteile Microhaarpigmentierung im Vergleich zur Haartransplantation

 

Sehr oft lassen sich durch die Microhaarpigmentierung mehrere kostspielige Haartransplantationen, Schmerzen und Stress, aufgrund der Operation vermeiden. Die Micropigmentierung ist minimalinvasiv und erfordert keine intensive Regeneration oder Heilungsphase. Schon nach wenigen Tagen ist die Rötung der Haut abgeklungen und die Schmerzen während der Prozedur für die meisten vernachlässigbar. Es ist ähnlich einer sanften Tätowierung.

 

 

Der Zeitaufwand 

 

In der Regel folgen einem Farbtest, 2-4 Sitzungen.

Pro Sitzung kann man von 2 bis zu 5 Stunden Zeitaufwand ausgehen, je nach Größe des Areals das zu behandeln ist.

 

 

 

 

 

 

 

Interesse? Vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen Beratungstermin 

unter: 06837/ 7080600 Ihr Mario Zeiter